Fogorvosi rendelő főoldala
Wurzelbehandlung

Wurzelbehandlung

Gründe für eine Wurzelbehandlung

  • wenn das Zahnmark (bestehend aus Nerven und Blutgefäßen), die durch die Infektion der Pulpa mit Kariesbakterien verursacht wird, sich entzündet hat
  • wenn ein Zahn von Karies angegriffen ist (die Karies fressen sich durch den Zahn, dadurch verursachen sie ein Loch, in dem sich Bakterien ansiedeln können)

 

http://budapesti-fogaszatok.hu//img/gallery/gyokerkezeles.jpg

 

Ablauf einer Wurzelbehandlung

 

  • die entzündete oder nekrotische (abgestorbene) Pulpa wird vollständig aus dem Wurzelkanal entfernt, danach kommt die gründliche Spülung, Reinigung und Desinfektion des Kanals; die Reinigung und Erweiterung der Kanäle erfolgt mittels spezieller Nadeln und Feilen von Hands
  • Bestimmung der Wurzellänge mit einem Röntgenbild; es wird gemessen ob die Nadeln weit genug im Wurzelkanal sind
  • Kanalaufbereitung mit Bohren und Pfeilen – mit steigendem Durchmesser bis zur Wurzelspitze
  • Spülung des Wurzelkanals mit 3%igem Wasserstoffperoxid und anschließender Einlage einer Papierspitze
  • die Wurzel wird mit einer Füllpaste bestrichen, wobei die Masse füllt auch feinere Nebenkanäle aus
  • es wird ein dem aufbereiteten Kanallumen angepaßter Guttapercha-Stift eingeführt und die Stifte gegeneinander mit einem speziellen Instrument verdichtet
  • Wurzelkanalfüllung mit lateraler oder vertikaler, thermoplastischer Kondensation

1106 Budapest,
Örs vezér tere 25. III.em

+36 70 290 4665
info@arkad-dental.hu



Awarded by
WhatClinic.com
Copyright © 2018 arkad-dental.hu | Created by: Clicktech Informatika
close
impaired mode